Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Magnetfeldtherapie

 

Die Magnetfeldtherapie hilft Pferden, die unter chronischen Erkrankungen an Sehnen, Bändern oder Gelenkkapseln leiden, ebenfalls hilft die Magnetfeldtherapie bei Pferden mit Kissing Spines und schmerzhaften muskulären Problemen im Rücken sowie bei Halswirbelsäulenarthrose.

Neben Rekonvaleszenzpferden profitieren auch gesunde Reit- und Sportpferde von der Therapie.

Die Magnetfeldtherapie entspannt und beugt Verletzungen vor, sie hilft gegen Bewegungsmangel und sorgt für einen besseren Stoffwechsel.